Dichtungshersteller A. W. Schultze - Qualität seit 1878

Der Dichtungshersteller A. W. Schultze wurde 1878 in Hamburg als Gummi- und Asbest- Packungshersteller gegründet.

Heute liegt die Kernausrichtung im Bereich Flachdichtungen. Auf Basis einer breiten Auswahl verschiedener Flachdichtungsqualitäten aus Faserstoff, Graphit und PTFE-Material sowie Metalldichtungen und Elastomere empfehlen wir herstellerunabhängig die richtige Dichtung für den individuellen Anwendungsfall. Packungen, thermische Isolation, Textilien und Kunststoffe runden die Produktpalette ab.

 

Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus den Branchen Chemie, Petrochemie, Maschinen- und Anlagenbau, Werften und Fahrzeugbau, Energieversorgung etc.

 

Eine qualifizierte Beratung vor Ort erfolgt bei Bedarf durch unsere Außendienstmitarbeiter und Handelsvertreter.
Besondere Problemstellungen im Bereich Flachdichtungen werden durch unsere eigene Entwicklungsabteilung gelöst.

 

Neben verschiedenen kundenspezifischen Individuallösungen wurde das patentierte Dichtungssystem Waveline-WLP® für minimale Emissionen entwickelt.

 

Kurze Lieferzeiten für Standardartikel werden durch ein umfangreiches Lagerprogramm an DIN-Dichtungen, Plattenmaterial und Handelsartikeln ermöglicht. Individuell geschnittene Dichtungen werden in unserer flexiblen Fertigung ebenfalls schnell hergestellt und ausgeliefert.

 

CAD gestützte Plotter-Schneidtechnik, moderne Stanzmaschinen, ein umfangreicher Werkzeugbestand, eigene Bördelfertigung und das Veredelungsverfahren Waveline-WLP® versetzen den Dichtungshersteller A. W. Schultze in die Lage, die Anforderungen unserer Kunden flexibel und schnell zu erfüllen.
Low Emission: Mit dem stetig steigenden Anspruch an geringe Emissionen haben wir die Fertigung und Veredelung von hochwertigen Dichtungen als Kernbereich für die Zukunft konsequent ausgebaut.